ARTENSIS Galaktischer Rat des Lichtes auf dem Planeten Erde Friedensbeauftragter der Galaktischen Friedenskommission Medium für neuen Technologien des Friedens und des Lichtes auf Erden Projektleiter für neue Friedenstechnologien - Aufstiegsprojekt Menschheit Kanal zur hohen Geistigen Welt des Lichtes Mecôno der 12 neuen Lichtheilschluessel der Hathoren Projektleiter Licht-Projekte: Light-Leading mit Erzengel Michael, Metatron und dem Galaktischen Rat des Lichtes Befreiung von Illusion - mit Erzengel Michael Erden-Frieden im Zusammenwirken mit Ashtar und Ashtar-Kommando Göttliches Wasser von Telos im Zusammenwirken mit Adama von Telos Transformation Erde im Zusammenwirken mit St. Germain Artensis – Lichttechnologien des Friedens im Zusammenwirken mit der Galaktischen Föderation des Lichtes LICHTHEILSCHLUESSEL im Zusammenwirken mit den Sirianischen Hathoren - Die neuen Lichtheilklänge Kristall-Städte gemeinsam mit den Arkturianern des kristallinen Lichtes Christuslicht-Verwirklichung mit Lord Sananda und Lady Nada Gesellschaft der neuen Erde mit Mutter Maria Mit meinem Wirken unterstütze ich die Menschen und den Planeten Erde in ihrem Aufstieg. SEMINARE, KONGRESSE, LIGHT-LEADING, PROJEKTLEITUNG, MANIFESTATION GROUP NEUE ERDE Email:          info@friedenskongress.de info@teloswasser.de   info@lichtheilschluessel.de  info@artensis.net Internet: www.friedenskongress.de www.teloswasser.de www.lichtheilschluessel.de www.artensis.net
HOME ÜBERSICHT NEWSLETTER ÜBER UNS KONTAKT SPENDEN ANMELDUNG SHOP
AGB
Zurück zur ÜBERSICHT
Aufstieg ins Licht erfahren Ihr lieben Lichter, ich bin Artensis. Ich möchte euch heute von mir selbst erzählen. Ich bin hier auf der Erde, um einige Beiträge für den Aufstieg der Menschheit und des Planeten Erde zu geben. Meine besondere Aufgabe ist es die Erde ins Licht anzuheben. Ich tue das gemeinsam mit vielen Lichtwesen, die sich mit Ihren Lichtschiffen im Umfeld von der Erde  befinden. Ich wirke gemeinsam mit den hohen aufgestiegen Meistern und Erzengeln des Lichtes. Lord Ashtar begleitet mich täglich und  wir haben gemeinsam die World-Light-Association auf die Erde gebracht. Es ist die Vereinigung des Lichtes der Erde für die Menschen. Die letzten Monate war ich selbst schon öfters ins Licht aufgestiegen. Und davon möchte ich heute etwas erzählen.  Vielen möchten vielleicht gerne selbst wahrnehmen, was Aufstieg bedeutet. Wir vermitteln den Aufstieg in unseren Seminaren. Im Mai wurde ich vom höchsten Göttlichen gerufen mein Sein zu erhöhen und ins Licht aufzusteigen. Es war in Apricale in unserem  Christuslichtzentrum. Ich lag morgens noch im Bett wach und meditierte gerade, als mir die Göttliche Stimme sagte mich im Raum  hinzustellen. Ich stellte mich in den Raum und mein Körper begann sich mit kristallinem Bewusst-Sein zu füllen und mit Licht zu um  geben. Nach einigen Minuten befand ich mich im gleichen Raum hoch im Licht. Der ganze Raum war mit Licht erfüllt und hohe göttliche  Lichtwesen standen bei mir und begrüßten mich. Ihre Freude war unaussprechlich. Sie erzählten mir, das sie immer da sind. Und jetzt  konnte ich sie sehen. Sie zeigten mir die Visionen der neuen Erde. Das Leben im Licht und die Menschen im aufgestiegenen Zustand. Es  begann eine hohe Liebe durch mich zu fließen und dehnte meine Felder in eine Weichheit aus. Mein ganzer Körper dehnte sich in  freudiger Ekstase und alle Ängste flossen wie leichte Fäden aus meinem System, sie konnten sich nicht mehr halten. Es setzte ein große  Heilung ein. Ich war die letzten Monate schon mehrfach wieder aufgestiegen. Ich habe dafür eine spezielle Art der Ernährung bekommen  und ernähre mich jetzt von Wasser, Säften und biologischer Rohkost. Dazu noch das Licht, das ich durch meine Meditation in die Zellen  hole. Es entsteht das Zell-Leuchten in mir. Ich bringe so meine Zellen mit Christuslicht zum leuchten.  Friede kehrte ein und eine weite Wahrnehmung in die Sternensysteme. Reines Licht und hohe Liebe geborgen in einem  unbeschreiblichen Frieden. Ich hatte die Wahl sofort jetzt aufgestiegen zu bleiben und vollkommen ins Licht zu gehen. Und ich hatte die  Wahl hier auf der Erde zu bleiben. Die Göttliche Quelle sprach zu mir und hat mich gebeten noch auf der Erde zu bleiben und den  Aufstieg vieler Menschen zu begleiten. Ich war einige Zeit da, ich konnte nicht sagen wie lange in irdischer Zeit war es vielleicht 1 Stunde.  Seither besuchen mich die Lichtschiffe fast täglich. Im Juli war ein Bei-Schiff von Ashtar-Schiff ca. 15 m über meinem Haus. Sirianische  Lichtwesen stiegen aus und waren auf einmal in meinem Büro. Ich saß gerade am Computer mit meiner Internetseite und sie meinten, ich  brauche einen neuen Server. Die hohen Lichtwesen helfen mir täglich bei allem was ist. Ich darf Ihnen sehr dankbar sein, für alles was sie  mir geben und berichten. Das Ableger-Schiff von Ashtar war hier, um die Erst-Kontakt-Landung zu üben. Die Erst-Kontakt steht  unmittelbar bevor. Wir können sehr bald Ton- und Sichtübertragungen aus den Lichtschiffen empfangen. Die hohen Lichtreiche haben die Fähigkeit sich in unsere Computer, Radio- und TV-Geräte einzuklinken. Die Übertragen werden allerorts gleichzeitig in allen Sprachen zu  hören und zu sehen sein. Es sind Grußbotschaften der Sternenreiche. Ein Sternenschiff ist hell erleuchtet aus etherischen Leuchtfarben, die in unserer Welt so nicht zu sehen sind. Ashtar war dabei und  erzählte mir, das er das erste ausserirdische Lichtwesen sei, das offiziell die Erde betritt. ”Meister St. Germain sagt gerade, wir lassen im gerne den Vortritt.” So haben wir auch den Sitz der offizielle Vertretung der galaktischen  Föderation des Lichtes in unser Bürohaus bekommen. Das Haus ist gleichzeitig der Sitz der World-Light-Association.  Sternenschiffe aus allen Sternennationen besuchen uns derzeit täglich. Die Arkturianer und die Plejadier mit den wir verschiedene  Lichtprojekte durchführen. Das Projekt der Erwärmung der Lebensräume mit kosmischer Licht-Energie z.B. nur eines von Vielen. Der Aufstieg ist jetzt da und erfahrbar. Gerade übe ich mit Meister St. Germain, die Teleportation und das Bilocating mit dem physischen  Körper. Das bedeutet von einem Ort zum Anderen zu wechseln und mit dem Körper an mehreren Orten gleichzeitig zu sein. Erzengel  Michael sagt gerade: Das ist nur eine Frage des Bewusstseins. Meine Frau erinnert mich dann wieder, ich solle doch auch noch Mensch  sein. Es ist wunderschön den Duft der großen weiten Galaxie zu spüren und an die Orte des Lichtes zu kommen, die  ich mir wünsche.  Ich durfte schon öfters auf den Sternenschiffen sein, wo ich auch ausgebildet werde für meine Aufgaben auf der Erde. Zur Zeit bilden wir gerade mit Meister St. Germain das neue Licht-Geld-System für die neue Erde. Und auch das neue Lichtsystem mit  den Telos-Wasser-Kristallen, mit denen wir das Wasser der Erde für den Aufstieg klären. Diese Kristalle haben eine eigene Links-Rotation und bringen kristalline Licht ins Wasser. Es ist für mich eine wunderbare Welt, die ich wahrnehme und neu mitgestalten darf. Die  Lichtwesen gehen hier ein und aus. Vor drei Wochen stand auf einmal ein anderes Lichtwesen vor der Haustüre. Er bat mich eintreten zu  dürfen, es war Adama von Telos - Hoher Priester von Telos - Adama ist der 13. Der 12 hohen Räte von Telos und leitet die  Räteversammlung von Telos. Wir sprachen über einige wichtige Dinge, die für die Erde gerade wichtig sind zu tun. z.B. die Wüsten der  Erde wieder mit Wasser zu versorgen und zu begrünen. Es ist wichtig für die Erde, weil die Pole abschmelzen. Das übrige Wasser wurde  einst an den beiden Polen gespeichert. Diese Eis- und Gletscherregionen haben begonnen zu schmelzen und das Wasser, das von hier  kommt gehört in die Steppen und die Wüsten der Erde. So bleibt die Erde harmonisch. Dafür ist es wichtig, das wir die weibliche Energie  auf der Erde und in den Menschen heilen. So kann das weibliche Element Wasser wieder an seine vorbestimmten Orte zurückkehren. Wir  haben einen Kongress in Sharm el Sheike im Mai 2014 organisiert, wofür ihr euch anmelden könnt. Die neue Erde wächst. Auch entsteht ein neues spirituelles Licht-Geld-System. Es ist im Göttlichen Sinne, wenn speziell für das Licht ausgewählte Lichtwesen in  physischen Körpern, die Geschicke der Menschheit lenken. Es entsteht gerade ein neues Licht-Räte-System ähnlich wie in Telos für die  Verwaltung der Erde im Sinne des Lichtes. Die fünfte Dimension hat ihre eigene göttliche Ordnung. Es ist die Ordnung der Lichtreiche und diese basiert auf bedingungsloser Liebe und Lichtfrequenzen für das neue Zeitalter. Wir erschaffen gerade eine neue Erde. Es ist der Göttliche Plan, der allen Menschen, die aufsteigen möchten, den Aufstieg nun ermöglicht. Es ist die Rückkehr der Menschheit  ins Licht, die jetzt geschieht. Es ist die Reise zu dir selbst nach Innen. Die Stufen des göttlichen Plans.  Ich glaube ich schreibe jetzt öfters für euch einige Erfahrungen des Lichtes im Alltag. Du selbst bist ein Lichtwesen in deinem Körper, wann wählst du ins Licht aufzusteigen.  Ich bin Artensis © Artensis
Diese Lichtseminare und Termine sind für Lichtarbeiter, die in die fünfte Lichtdimension des kristallinen Lichtes - Lichtplanet Erde aufsteigen wollen oder aufgestiegen sind..